Bio

Aga Jaworska

Absolvierte 2001 die Akademie der Bildenden Künste in Warschau mit Auszeichnung mit dem Titel Master of Fine Arts.

Individuelle Ausstellungen

2016 Workshop und Einzelausstellung „Aus dem Familienalbum“ im Bottminger Zentrum, Bottmingen, Schweiz
2015 Ausstellung „Aus Familienalbum“ Galerie  Konstancja, Konstancin-Jeziorna, Polen
2014 Ausstellung „Aus Familienalbum“ über „Konstancin Open Gardens“, Konstancin-Jeziorna, Polen
2012 Kulturzentrum „Fado“, Piaseczno, Polen
2010 Ausstellung „Masken“ in den „Konstancin Open Gardens“, Konstancin-Jeziorna, Polen
2005 Kulturzentrum „My Space“, Piaseczno, Polen
2003 „In Space“ Galerie Aspekt, Warschau, Polen
2002 Einzelausstellung „Portraits“, Galerie Chimera, Warschau, Polen.

Gruppenausstellungen

2019 Frauenausstellung der Gruppe „Farbe Bekennen“ im Kutlur Werk, Ettingen, Schweiz
2015 Gruppenausstellung „Maler“ in Biała Galerie, Lublin, Polen
2011 Gruppenausstellung Steel-Forest Gallery in Konstancin-Jeziorna, Polen
2010 Gruppenausstellung in der Galerie Chameleon, Warschau, Polen
2006 „My space“ Workshop und Gruppenausstellung, Galeria Działań, Warschau, Polen
2005 Gruppenausstellung im Kulturzentrum, Piaseczno, Polen
2004 „Kunst und Körper“ Performance und Gruppenausstellung in der Galerie BWA, Bielsko Biała, Polen
2001 „Malerei des Jahres“ nach dem Wettbewerb Kollektivausstellung von „Art&Business“, Królikarnia, Warschau, Polen


Aga Jaworkas Kunstwerke befinden sich in Privatsammlungen in der Schweiz, den USA, Israel, Japan, Deutschland und Polen.